Der Abschluss des Weltfamilientreffens 2018 wird eine Messe sein, die Tausende von Menschen aus Irland und der ganzen Welt zusammenbringen wird. Das Weltfamilientreffen endet mit einer feierlichen Eucharistiefeier, bei der Menschen und Familien aus der ganzen Welt in Gemeinschaft und Dankbarkeit zusammenkommen.
Die Messe wird den Abschluss des Weltfamilientreffens 2018 in Dublin markieren und zusammen mit dem Dikasterium für Laien, Familie und Leben den Namen der Diözese verkünden, die als nächste Gastgeberin der Veranstaltung gewählt wurde.
Der Hauptzelebrant der letzten Messe wird Papst Franziskus sein, sobald er seine Teilnahme am Weltfamilientreffen 2018 bestätigt hat. Der Heilige Vater hat seine Absicht bekundet, zum Treffen nach Irland zu kommen, aber das muss noch bestätigt werden. Der Ort der letzten Messe wird mit der endgültigen Bestätigung der Teilnahme von Papst Franziskus bekannt gegeben.