ENTDECKEN SIE DAS REISEPROGRAMM

Tag 1: Herkunftsstadt – Dublin. BEFESTIGEN SIE IHREN MEERESGÜRTEL, BEGINNEN SIE DAS ABENTEUER.

Der Flug nach Dublin bringt ein aufregendes Abenteuer, das Sie für 13 Tage und 12 Nächte dazu einlädt, Irland in Ihrem eigenen Tempo zu genießen. Wenn Sie am Flughafen in der irischen Hauptstadt ankommen, holen Sie am Besten Ihr Auto bei der Vermietungsagentur ab. Denken Sie daran, dass Sie in Irland auf der linken Seite fahren (Vorsicht vor Kreisverkehren) und die Fahrzeugsteuerungen ebenfalls auf der gegenüberliegenden Seite sind. Fahren Sie zum Hotel, aber packen Sie nicht aus. Sie haben eine Nacht, um das wunderbare Dublin zu entdecken und am nächsten Tag beginnen Sie diese aufregende Reise.

Tage: 2, 3 und 4 (22., 23. und 24. August). ENTDECKEN SIE DIE VIBRIERENDE HAUPTSTADT VON IRLAND UND NEHMEN SIE AN DEM WELT TREFFEN VON FAMILIEN TEIL.

Vom 22. bis 24. August können Sie am Pastoralkongress für das Welttreffen der Familien teilnehmen, das vom Heiligen Vater zum Thema „Das Evangelium der Familie: Freude für die Welt“ ausgewählt wurde. Der Kongress wird ein bereicherndes Programm für Erwachsene mit wichtigen Referenten, Workshops, Vorträgen, Zeugnissen und Debatten beinhalten. Außerdem gibt es ein motivierendes und fesselndes Programm für junge Leute und lustige Aktivitäten für Kinder. Es wird auch eine tägliche Feier der Eucharistie, Gebetsaktivitäten, kulturelle Veranstaltungen und Musikkonzerte geben.

Darüber hinaus können Sie in diesen Tagen Dublin, die lebhafte Hauptstadt von Irland, besuchen. Wir empfehlen Ihnen, einige seiner berühmtesten Sehenswürdigkeiten zu besuchen, wie die schöne St. Patrick’s Cathedral, das Dublin Castle, das Trinity College, Irlands älteste Universität und die prächtige Bibliothek, das Rathaus, die National Gallery of Irland, den Phoenix Park oder die Dublinia Ausstellung. Und wenn Sie ein Bierliebhaber sind, können Sie das echte Guinness Storehouse nicht verpassen, wo Sie eines der berühmtesten Biere der Welt probieren können

Tag: 5 (25. August). ENTDECKEN SIE DUBLIN’S CHARMS VOM FLUSS LIFFEY UND GENIESSEN SIE DAS GROSSE FAMILIENFESTIVAL

Heute haben Sie den ganzen Vormittag Freizeit, in der lebhaften Hauptstadt von Irland. Wir empfehlen Ihnen, einige der bedeutendsten Monumente wie die schöne St. Patrick’s Cathedral, das Dublin Castle und das Trinity College zu besuchen. Irlands älteste Universität und wo Sie seine großartige Bibliothek bewundern können; Rathaus, National Gallery of Irland, Phoenix Park oder die Dublinia Ausstellung. Und wenn Sie ein Bierliebhaber sind, sollten Sie das einzigartige Guinness Storehouse nicht verpassen, wo Sie eines der berühmtesten Biere der Welt probieren können.
Darüber hinaus können Sie auf Wunsch die Reize von Dublin vom Fluss Liffey aus entdecken. Nehmen Sie an einem der aufregenden Flussausflüge teil, die täglich am Fluss Liffey stattfinden! Von einem Boot, das mit allem Komfort ausgestattet ist und von einem erfahrenen Führer gefahren wird, werden Sie wichtige historische Orte der Stadt entdecken, von der Ankunft der Wikinger vor einem Jahrtausend, bis zur wichtigen Entwicklung, die die Stadt im 19. Jahrhundert erlebte. Außerdem können Sie die bedeutende Sanierungsarbeit der Docks begutachten.

Während Ihrer Bootsfahrt können Sie faszinierende Legenden kennenlernen und außergewöhnliche Touristenattraktionen fotografieren. Während der Flussfahrt werden Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Ha ‚Penny Brücke oder den Canal Grande überqueren. Und wenn Sie Dublin lieber an Land erkunden möchten, können Sie einige der bunten Reisebusse nutzen, die durch die Stadt fahren und an den Orten Ihrer Wahl halten.
Am Nachmittag findet das große Fest der Familien statt, eine der schönsten und bedeutendsten Veranstaltungen des Weltfamilientreffens. Es ist eine Feier mit Familien aus aller Welt mit Musik und Tanzshows. Außerdem kannst du das Testat des Glaubens von fünf Familien aus verschiedenen Teilen der Welt besichtigen. Du wirst es lieben.

Am Nachmittag findet das große Fest der Familien statt, eine der schönsten und bedeutendsten Veranstaltungen des Weltfamilientreffens. Es ist eine Feier des Familienlebens auf der ganzen Welt mit Musik und Tanzshows, sowie das Zeugnis des Glaubens von fünf Familien aus verschiedenen Teilen der Welt. Du wirst es lieben.

Tag 6 (26. August). ENDE DES KONGRESSES UND UNVERGESSLICHEN AUSFLÜGEN

Heute endet das Weltfamilientreffen mit einer feierlichen Eucharistiefeier, die Menschen und Familien aus der ganzen Welt in Gemeinschaft und Dankbarkeit zusammenführen wird.

Danach empfehlen wir Ihnen, in das kleine Fischerdorf Howth zu reisen, dass nur 20 Minuten mit dem Zug von Dublin entfernt liegt. Diese alte Fischer-Peninsula wird von zahlreichen Touristen besucht, die von ihrem interessanten Vogel-Observatorium angezogen werden. Auch Meeressäuger, wie Robben, kommen oft in den Hafen, um von Besuchern gefüttert zu werden. In Howth residiert dort das gleichnamige Schloss der Familie Gaisford St. Lawrence. Obwohl Sie das Innere nicht besuchen können, können Sie die eleganten Gärten besuchen. In der Nähe von Howth finden Sie Irlands Auge, wo die kirchlichen Überreste eines alten Klosters erhalten sind und von wo aus eine große Vielfalt an Vögeln beobachtet werden kann. The Ireland’s Eye kann ausschließlich im Sommer besucht werden, also haben Sie großes Glück. Nicht verpassen!

Zurück in Dublin, laden wir Sie ein, gemütlich durch die mythische Ha’Penny Bridge zu den malerischen Straßen der Temple Bar zu wandern, die für ihr ständiges, lebhaftes Nachtleben mit ihren historischen Pubs bekannt ist. Außerdem können Siehier traditionelle Musik und erfrischende Pints genießen. Hier ist eine gute Nacht garantiert!

Tag 7 (27. August): Dublin – die Ursprungsstadt. SICHERES ZUHAUSE! (SLÁN ABHAILE)

Letzter Tag in Irland. Es ist Zeit, den Koffer voller Erinnerungen und Geschenke zu schließen und die Heimreise anzutreten. Nehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren Sie zum Flughafen. Es war eine unvergessliche Woche. Bringen Sie das Auto zurück und begeben sie sich auf den Flug, der nach Hause führt. Sicheres Zuhause! Oder wie wir auf Irisch sagen „Slán abhaile!“

ERFAHRUNGEN

REISEN SIE GEMEINSAM MIT IHRER FAMILIE UND FREUNDEN FÜR EIN EINZIGARTIGES ERLEBNIS AN.
Das Weltfamilientreffen 2018
Die Veranstaltung findet vom 21. bis 26. August nächsten Jahres in Dublin statt.

Reisen Sie nach Irland und nehmen Sie am Weltfamilientreffen teil, das vom 21. bis 26. August 2018 in Dublin stattfindet. Eine einmalige Gelegenheit, gemeinsam mit Ihren Lieben eine unvergessliche Reise zu erleben, die Ihr Leben für immer verändern wird. Können Sie sich ein besseres Ziel für Ihren Sommerurlaub vorstellen?

WILLKOMMEN AUF DER EMERALD ISLE!

Begeben Sie sich auf eine spirituelle Reise, auf der Sie auch Dublin, eine kosmopolitische und einladende Stadt kennenlernen und ein bedeutendes historisches und kulturelles Erbe, eine lebhafte und fröhliche Atmosphäre, eine köstliche Küche und die wunderschönen Landschaften entdecken. 
 Reisen Sie zusammen mit Ihrer Familie und Ihren Freunden an, um eine einzigartige Erfahrung zu machen, in der Sie gemeinsam mit Papst Franziskus Ihren Glauben leben, die Kraft der spirituellen Gemeinschaft spüren und Erfahrungen mit Familien und jungen Menschen aus allen Teilen der Welt austauschen können. Das sollten Sie nicht verpassen!

schließen

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

„Das Evangelium der Familie: Freude für die Welt“ lautet der Titel des nächsten Weltfamilientreffens, das vom 21. bis 26. August 2018 in der kosmopolitischen und pulsierenden Stadt Dublin stattfinden wird. In diesem vielzähligen katholischen Zitat wird über die Ideen, die Papst Franziskus in seinem neuesten Dokument Amoris Laetitia schrieb, wo Ehe und Familie aus einer menschlichen Perspektive behandelt werden, basierend auf „drei Schlüsselwörtern: Erlaubnis, Dank und Vergebung“ berichtet.

BESUCH EINER DER BERÜHMTESTEN UNIVERSITÄTEN DER WELT
Entdecken Sie die lebendige Studentenatmosphäre des Trinity College Dublin
Außerdem Persönlichkeiten wie Jonathan Swift, Samuel Beckett und Oscar Wilde

Wussten Sie, dass das Trinity College Dublin die älteste Universität Irlands und eine der renommiertesten Universitäten der Welt ist? 1592 von Queen Elizabeth I gegründet, kamen internationale Persönlichkeiten wie Oscar Wilde, Jonathan Swift und Samuel Beckett durch ihre Klassenzimmer.

Seine reiche Bibliothek verdichtet den kulturellen Reichtum der Stadt, deren Kronjuwel das „Buch von Kells“ ist. Trinity besitzt auch die größte Sammlung von Manuskripten und gedruckten Büchern in Irland. Seit 1801 hat es eine Kopie aller in Irland und Großbritannien veröffentlichten Werke erhalten, dank denen es derzeit fast drei Millionen Bücher in acht Gebäuden verteilt hat.

TRADITIONELLE UND MODERNE MERKMALE IN EINEM ATTRAKTIVEN UNIVERSITÄTSUMFELD

Während Ihres Besuchs empfehlen wir Ihnen, sich in all seinen Ecken zu verirren, sich in seinen kleinen Parks zu entspannen, die eleganten Gebäude aus dem 18. und 19. Jahrhundert zu bewundern, die zeitgenössische Skulpturen wie Henry Moore kontrastieren und die Universitätsatmosphäre genießen.

Sobald Sie die Haupteingangstür betreten, finden Sie den etwa 30 Meter langen Glockenturm, der von Edward Lanyon entworfen und 1853 an dem Ort errichtet wurde, der als Zentrum des alten Klosters gilt. Auf der Nordseite des Platzes steht die Kapelle, die von William Chambers entworfen und 1799 fertiggestellt wurde. Sie können ihr Inneres nur sehen, indem Sie vorher eine Führung arrangieren.
 Der Dining Hall, der Library Square, die Douglas Hyde Gallery, die Science Gallery und das Samuel Beckett Theatre sind nur einige der Attraktionen auf diesem Campus, die dem Besucher ein traditionelles und modernes Erlebnis bieten.

schließen

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

  • Der Besuch des Trinity College ist ein Muss während Ihrer Reise nach Dublin. Es ist wunderbar, auf dem Campus zu spazieren, die Gebäude zu bewundern, die Vergangenheit mit den Büchern der Alten Bibliothek wieder aufleben zu lassen oder das großartige Kunstwerk des Buches von Kells zu sehen.
  • 
Der Eintrittspreis für die Alte Bibliothek und das Book of Kells beträgt ca. 11 Euro.

ENTSPANNEN SIE SICH IM SCHÖNEN GRÜNEN RAUM DER STADT
Spazieren Sie durch den Phoenix Park oder fahren Sie mit dem Fahrrad
Lernen Sie den größten städtischen Park Europas kennen.

Mit mehr als 700 Hektar Ausdehnung ist der Phoenix Park der größte städtische Park in Europa. Er wurde 1662 als Wildreservat angelegt und 1745 umgebaut und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum Dublins entfernt, ist der Phoenix Park eine wichtige Grünfläche für die Stadt und ein angenehmer Ort zum Radfahren.

Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Punkte zu besuchen:

  1. Phoenix-Denkmal. Es ist eine kleine Säule, gekrönt von einer Skulptur des mythischen Vogels, einem Phönix, der dem Park seinen Namen gibt.
  2. Zoo von Dublin. Der Besuch des Zoos, eines der ältesten der Welt, ist immer eine gute Möglichkeit, die Natur mitten in der Stadt zu genießen. Von Einheimischen und Touristen aus der ganzen Welt frequentiert, wurde es 1830 mit einem einzigen Bewohner eingeweiht: einem Wildschwein.
  3. Papal Kreuz. Entdecken Sie dieses Kreuz an dem Ort, an dem der Papst 1979 vor einer Million Gläubigen eine Messe feierte.
  4. Wellington-Denkmal. Machen Sie ein Bild von sich selbst vor dem 63 Meter hohen Obelisken, der zu Ehren des Herzogs von Wellington errichtet wurde. Es dauerte mehr als 40 Jahre, um es zu bauen.
  5. Áras ein Uachtaráin. Die offizielle Residenz des Präsidenten von Irland.
  6. People’s Garden ist der einzige gärtnerische und kultivierte Teil des Parks. Sie finden es neben dem Eingang zum Park Gate
schließen

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

  • Der Park ist den ganzen Tag geöffnet. Sie benötigen zwischen drei und vier Stunden, um ihn zu erkundigen.


ERFAHREN SIE ALLE DETAILS ZU SEINER GESCHICHTE UND PRODUKTION
Besuchen Sie das ikonische Guinness Storehouse
Von der Gravity Bar können Sie Dublin genießen, während Sie eines der besten Biere der Welt probieren

Wenn Sie ein Bierliebhaber sind, können Sie Dublin nicht verlassen, ohne das Guinness Storehouse zu besuchen, einen der authentischsten Orte in der Stadt. Während Ihres Besuches haben Sie die Möglichkeit, sich über die Geschichte und Herstellung des beliebtesten Getränks in diesem Land zu informieren. Seine rötliche Farbe, sein charakteristischer Geruch und sein intensiver Geschmack haben aus dem Pint eines der bevorzugten Vergnügen der Dubliners gemacht. Der Besuch des Guinness Storehouse beginnt im Erdgeschoss des Hauptgebäudes, das Sie für seine merkwürdige Form des enormen Pint Bieres erkennen werden. Hier können Sie die Kopie des von Arthur Guinness 1759 für 9.000 Jahre unterzeichneten Brauereipachtes und eine interessante Ausstellung sehen, in der Sie alle Geheimnisse rund um die vier Zutaten kennenlernen, aus denen das Bier besteht: Wasser, Hopfen, Gerste und Hefe.

Im ersten Stock wird der Brauprozess erklärt. Ein großer Raum enthält die alten Maschinen, die in der Fabrik verwendet wurden: eine Mühle, ein Toaster, ein Alambic und riesige Holzfässer. Der zweite Stock bietet dem Besucher einen interessanten Rundgang durch die Geschichte dieses emblematischen Biers, das Sie dank der von Guinness im Laufe der Geschichte entwickelten Werbekampagnen kennenlernen werden. Im dritten Stock wird Besuchern die Möglichkeit geboten, ihr Wissen über Alkohol durch verschiedene interaktive Spiele zu testen. Im vierten Stock erzählt eine Ausstellung die Geschichte des Gebäudes von 1904 bis zu seiner Umwandlung im Jahr 2000 in ein Besucherzentrum.

Am Ende dieser Exkursion im fünften Stock wird den Besuchern die Möglichkeit geboten, ihr eigenes Bier zu trinken und ihnen ein Diplom zu geben, dass ihren Fähigkeiten entspricht. Die Tour endet auf dem Dach des Gebäudes, bekannt als Gravity Bar, ein angenehmer Ort, von dem aus man die Aussicht auf die Stadt bewundern kann, während man ein Pint probiert. Eine einzigartige Erfahrung.

schließen

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

  • Geöffnet täglich von 9.30 bis 17.00 Uhr (Juli und August von 9:00 bis 19:00 Uhr).
  • 
Der Eintritt kostet 20 €.

GENIESSEN SIE EINEN DER SCHÖNSTEN UND ERSTAUNLICHEN SZENEN IN IRLAND
Entdecken Sie alle Geheimnisse von Dublin an Bord eines Bootes
Flussausflüge entlang des Flusses Liffey, eine neue und unterhaltsame Art, die Sehenswürdigkeiten zu sehen

Begeben Sie sich auf eine gemächliche Kreuzfahrt und entdecken Sie alle Geheimnisse des Flusses Liffey und der charmanten Stadt Dublin. Während Sie einige der schönsten Landschaften des Landes genießen, werden Sie von einem erfahrenen Führer die Geschichte dieser Stadt erfahren, seit der Ankunft der Wikinger vor 1000 Jahren, dem Höhepunkt und der Entwicklung des 18. und 19. Jahrhunderts, der Rehabilitierung der Dublin Quays und die vielen Attraktionen, die diese Stadt zu einer der wichtigsten europäischen Hauptstädte gemacht haben. Während der Überfahrt werden Sie die symbolische Half Penny Bridge, das majestätische Custom House, den Royal Canal und den Grand Canal überqueren und entdecken, dass ein Großteil des modernen Dublin auf dem vom Meer zurückgewonnenen Land liegt, zu dem auch Trinity College und The Spire auf O’Connell Street gehört.

schließen

NÜTZLICHE INFORMATIONEN

  • Ungefähr 45 Minuten.
  • Das Schiff bietet Platz für 48 Passagiere und bietet alle Einrichtungen und Dienstleistungen, die eine komfortable und sichere Reise garantieren. Das Boot ist bereit für Regen.

 

Adresse

Unsere Adresse:

St. Patrick’s Cathedral, Dublin Castle, Trinity College, National Gallery, Phoenix Park, Guinness Storehouse, Temple Bar, Howth

Telefon:

-

E-Mail:

-

Web:

-